Institut für Zeitgeschichte: Bibliothek: Suche in der Systematik

Neue Suche

Suchbegriff eingeben:

Nur ganzes Wort suchen
Groß/Kleinschreibung beachten

 
Seitenweise blättern

Systematik-Übersicht
       Chronologische Gruppen
       Sachgruppen

Systematik-Gliederung (a-x)

Suchergebnis für: b\ 1

Systematik-Gruppen: 1
Klicken Sie auf den Link in der Spalte Notation, um die Systematik-Seite zu öffnen.

Notation Benennung
b 1-99Allgemeine Geschichte: Altertum, Mittelalter, Neuzeit (Deutsche Geschichte, Europäische Geschichte, Weltgeschichte)

Notationen: 19   
Die passenden Notationen werden in Ihrem hierarchischen Kontext gezeigt - mit Verweisungen/Links zu verwandten Notationen und direkten Links zum Online-Katalog in der Spalte "Notation = Link zum Katalog":

Kontext Notation Benennung Verweisungen
b 1-99   Allgemeine Geschichte: Altertum, Mittelalter, Neuzeit (Deutsche Geschichte, Europäische Geschichte, Weltgeschichte)
b 1-10.11 Hilfsmittel (formale Erschließungskriterien)
b 1 Bibliographien
b 1.1 Bibliographien zur Zeitgeschichte
b 101-199   Weltgeschichte, Internationale Beziehungen seit 1945
b 160 Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EWG / EG / EU vor 1999 und außerhalb der EWG / EG / EU ab 1945
Abrüstung s. b 153...; KSZE s.
b 115.11; NATO s. b 155...; Nachrüstungsdebatte s. b 155.4.1; Warschauer Pakt s. b 156; Außen-und Sicherheitspolitik der EWG / EG / EU s. c 236, Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU seit 1999 s. c 236.1

e 1-99   Nationalsozialismus und NSDAP
e 16 Parteikanzlei; Der Stellvertreter des Führers (20.12.1932 - Ende 1933: Politische Zentralkommission, 1933-1941: Stab des Stellvertreters des Führers; 27.4.1933-1.5.1941: Der Stellvertreter des Führers, ab 12.5.1941: Leiter der Parteikanzlei, ab 12.5.1943: Sekretär des Führers)
f 1-99   Geschichte der Weimarer Republik 1918 - 1933; Deutsche Innenpolitik 1918 - 1933
f 20   Politische Parteien
f 20.5 Deutsche Demokratische Partei (DDP) 1918-1933, ab 1930: Deutsche Staatspartei (DStP)
f 20.8 Deutschvölkische Freiheitspartei (DVFP) 1922-1933 (1924: Nationalsozialistische Freiheitspartei bzw. Nationalsozialistische Freiheitsbewegung Großdeutschlands, ab 1925: Deutschvölkische Freiheitsbewegung)
f 20.9 Wirtschaftspartei des Deutschen Mittelstandes 1920-1933 (ab 1925: Reichspartei des Deutschen Mittelstandes)
f 21   Politische Gruppen und politische Kampfbünde
f 21.46 Antibolschewistische Liga, ab 1919: Liga zum Schutze der Deutschen Kultur
h 1-99   Deutsche Besatzungspolitik 1935 - 1945
h 40   Befreundete und (vorübergehend) besetzte Staaten
h 40.1 Albanien (ab 1943)
h 67   Verhältnis zu einheimischen profaschistischen Bewegungen
h 67.3 Bulgarien: Soziale Nationale Bewegung ab 1944 (Aleksandar C. Cankov) Bulgarische Nationallegionäre ab 1944 (Nikola T. Zekov)
h 67.9 Italien (Republik von Salò): Partito Fascista Repubblicano ab 1943 (Benito Mussolini)
h 67.14 Rumänien: Eiserne Garde ab 1944 (Horia Sima)
h 67.19 Ungarn: Nemzeti Akarat Partja (Partei des Nationalen Willens, Hungaristen- Bewegung) Pfeilkreuzler ab 1944 (Ferenc Szalasi)
h 101-199   Widerstand gegen die deutsche Besatzungspolitik 1935 - 1945
h 140   Widerstand in befreundeten und (vorübergehend) besetzten Staaten
h 140.1 Albanien (ab 1943)
s 1-99   Militär
s 31   Oberste Heeresleitung; Heeresleitung; Oberkommando des Heeres (OKH)
s 31.2 (Preußischer) Generalstab; Truppenamt; ab 1935: Generalstab des Heeres
w 201-299   Arbeitsdienst, Reichsarbeitsdienst
w 214 Volksbund für Arbeitsdienst (VfA) 1930-1933 (ab 1932: Reichsbund für Arbeitsdienst)
Db 001-299   Gedruckte Quellen / Primärliteratur in der Druckschriftensammlung des Archivs: NSDAP und angeschlossene Gliederungen und Verbände 1919/20 bis 1945
Db 039 Reichsbund Deutscher Seegeltung (ab 1942: Deutsches Seegeltungswerk)

Mon Apr 23 00:03:04 2018
© 2009 by Institut für Zeitgeschichte