Institut für Zeitgeschichte: Bibliothek

Neue Suche

Suchbegriff eingeben:

Nur ganzes Wort suchen
Groß/Kleinschreibung beachten

 
Seitenweise blättern

Systematik-Übersicht
       Chronologische Gruppen
       Sachgruppen

Systematik-Gliederung (a-x)

h 1-99: Deutsche Besatzungspolitik 1935 - 1945


114 Enträge in der Systematikgruppe Deutsche Besatzungspolitik 1935 - 1945.
Mit einem Klick auf das Buchstaben-Zahlen-Kürzel in der Spalte "Notation = Link zum Katalog" wird automatisch eine Suche im Online-Katalog gestartet.

Notation Benennung Verweisungen
h 1-10.2Hilfsmittel (Formale Erschließungskriterien)
h 1Bibliographien
h 2Zeitschriften, Jahrbücher, Kalender
h 4Nachschlagewerke, Wörterbücher Biographische Nachschlagewerke s. h 81
h 5Tabellen, Statistiken, Chroniken
h 7Gesammelte Abhandlungen (eines Verfassers), Festschriften
h 8Methodik und Geschichte der Forschung
h 8.1Tagungen, Kongresse
h 8.2Ausstellungen
h 9Quellenkunde
h 10Quellensammlungen, Dokumentationen
h 10.1Bildmaterial
h 10.2Karten
h 11-30Institutionen, Organisationen, Körperschaften
h 11Reichsprotektor, Generalgouverneur, Chefs der Zivilverwaltung
h 12Reichsminister für die Besetzten Ostgebiete 1941-1945
h 14Militärbefehlshaber
h 15Reichskommissare, Reichsbevollmächtigte, Deutsche Bevollmächtigte (hier auch: Reichskommissar für die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Reich)
h 21Einsatzstab Reichsleiter Rosenberg
h 36-50Geographischer Bezug
h 36Eingegliederte Gebiete (Gliederung nach Gauen der NSDAP)
h 36.1Danzig-Westpreußen (Reichsgau)
h 36.2Eupen-Malmedy
h 36.3Krain
h 36.4Memelgebiet vgl. g 84
h 36.5Österreich (Reichsgaue Wien, Oberdonau, Niederdonau, Kärnten, Steiermark, Salzburg, Tirol-Vorarlberg)
h 36.6Ost-Oberschlesien
h 36.7Saargebiet vgl. g 79
h 36.8Südkärnten
h 36.9Südsteiermark
h 36.10Sudetenland (Reichsgau)
h 36.11Suwalki, Sudauen
h 36.12Wartheland (Reichsgau)
h 36.13Zichenau (Regierungsbezirk) (= Süd-Ostpreußen)
h 37Angegliederte Gebiete
h 37.1Adriatisches Küstenland
h 37.2Alpenvorland (Südtirol und sieben Gemeinden)
h 37.3Bialystok
h 37.4Protektorat Böhmen und Mähren
h 37.5Elsass
h 37.6Lothringen
h 37.7Luxemburg (30.8.1942 Eingliederung)
h 37.8Polen (Deutsches Generalgouvernement) (Angliederung August 1940, einschl. Distrikt Galizien / Lemberg 1941)
h 38Besetzte Gebiete
h 38.1Belgien
h 38.2Dänemark
h 38.3Frankreich
h 38.4Griechenland (soweit von deutschen Truppen besetzt)
h 38.5Jugoslawien (soweit von deutschen Truppen besetzt, ohne Kroatien)
h 38.6Kanalinseln
h 38.7Niederlande
h 38.8Norwegen
h 38.9Ostland (Reichskommissariat) (Weißruthenien, Estland, Lettland, Litauen)
h 38.10Sowjetunion (einschließlich Krim)
h 38.11Ukraine (Reichskommissariat) Krim s. h 38.10
h 39Verbündete und später besetzte Staaten
h 39.1Italien (dazu Provinz Laibach, Montenegro und Teile Dalmatiens bis 1943)
h 39.2Kroatien
h 39.3Rumänien (Transnistrien und Odessa 1941 - 1944)
h 39.4Slowakei
h 39.5Ungarn (dazu Drauwinkel, Baranya und Batschka westlich der Theiß 1941 - 1944)
h 40Befreundete und (vorübergehend) besetzte Staaten
h 40.1Albanien (ab 1943)
h 40.2Bulgarien (1941 - 1944, dazu Makedonien und Nordost-Griechenland)
h 40.3Finnland
h 60-99Weitere Sachbegriffe
h 64Gesamtdarstellungen; Wesen der deutschen Besatzungspolitik
h 66Einzelne Bereiche der Besatzungspolitik hier keine Einträge
h 66.1Kirchen
h 66.2Kulturelles Leben Kunstraub s. v 64.2
h 66.3Medien
h 66.5Wirtschafts- und Sozialpolitik vgl. q 44.1, r 44.1
h 67Verhältnis zu einheimischen profaschistischen Bewegungen
h 67.1Belgien - Wallonen: Parti Populaire de Rex (Rexisten) (Leon Degrelle) Les Amis du Grand Reich Allemand (Georges Scaillet) Communaute Culturelle Wallonne (Georges Wasterlain)
h 67.2Belgien - Flamen: Flaamsch Nationaal Verbond bis 1943 (Gustave de Clerq, Hendrik Elias) Deutsch-Flämische Arbeitsgemeinschaft (Jef van de Wiele)
h 67.3Bulgarien: Soziale Nationale Bewegung ab 1944 (Aleksandar C. Cankov) Bulgarische Nationallegionäre ab 1944 (Nikola T. Zekov)
h 67.4Dänemark: Dansk National-Socialistiske Arbejder-Parti (Clausen-Bewegung) (Frits Clausen); Dansk Anti-Kommunisme (Axel Hartel); Dansk Folkeparti (Wilfred Petersen); Nationalsocialistisk Arbejderparti (Aage H. Andersen); Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei Nordschleswigs (Jens Moller)
h 67.5Estland: Wabse (Verband der Freiheitskämpfer)
h 67.6Finnland: Isanmaalinen Kansanliike (IKL, Vaterländische Volksbewegung) bis 1943, Akateeminen Karjala-Seura (Akademische Karelische Gesellschaft) bis 1943
h 67.7Frankreich: Parti Populaire Francais (Doriot-Bewegung) (Jacques Doriot); Rassemblement National Populaire (Marcel Deat); Ligue Francaise (Pierre Costantini); Francisme (Marcel Bucard); Parti Francais National Collectivist (Pierre Clementi), Mouvement Social Revolutionnaire (Eugene Deloncle), Groupe Collaboration (Alphonse de Chateaubriand), Parti National Breton ( Francois Debauvais, Olivier Mordrel; Raymond Delaporte), Parti National Breton - Abspaltung (Celestin Laine), Vlaamsch Verbond van Frankrijk (Jean Marie Gantois)
h 67.8Griechenland: Ethniko-Sossialistiki Politiki Organosis (Nationalsozialistische Vereinigung) (Sterodimos)
h 67.9Italien (Republik von Salò): Partito Fascista Repubblicano ab 1943 (Benito Mussolini)
h 67.10Kroatien: Ustascha (Ante Pavelic)
h 67.11Lettland: Perkonkrusts (Donnerkreuz) (Gustav Celmins)
h 67.12Niederlande: Nationaal-Socialistische Beweging der Nederlanden (NSB) (Anton Adriaan Mussert) Friesische Bewegung
h 67.13Norwegen: Nasjonal Samling (Quisling-Bewegung) (Vidkun Abraham Lauritz Quisling)
h 67.14Rumänien: Eiserne Garde ab 1944 (Horia Sima)
h 67.15Serbien: Zbor (Sammlung Völkische Bewegung) (Dimitrije V. Ljotic)
h 67.16Slowakei: Hlinka-Garde (Jozef Tiso)
h 67.17Sowjetunion: Vlasov-Bewegung 1942-1944 (Andrej A.Vlasov) vgl. u 24.1.3: Vlasov-Armeee 1944/45
h 67.18Ukraine: Ukrainische Aufständische Armee (UPA), Vereinigung Ukrainischer Nationalisten (OUN) (Andrej Melnik, Stepan Bandera) vgl. u 24.1
h 67.19Ungarn: Nemzeti Akarat Partja (Partei des Nationalen Willens, Hungaristen- Bewegung) Pfeilkreuzler ab 1944 (Ferenc Szalasi)
h 72Planungen und Konzeptionen (hier auch: Generalplan Ost) vgl. g 72
h 74Flugblätter, Aufrufe, Plakate
h 75Soziologie der Vertreter der deutschen Besatzungsmacht
h 76Besatzungsrecht vgl. p 44.1, p 90
h 76.1Rechtsangleichung in Österreich, Sudetenland und anderen eingegliederten Gebieten
h 77Besatzungsverwaltung
h 77.1Anteil der landeseigenen Behörden an der Verwaltung
h 78Deutsche Polizeiverbände in den besetzten Gebieten
h 78.1Sicherheitsdienst (SD), Sicherheitspolizei (Sipo) vgl. e 134
h 78.2Einsatzgruppen der Sicherheitspolizei und des SD vgl. e 135
h 78.3Geheime Staatspolizei vgl. j 66.5.3
h 79Deutsche Wirtschaftsorganisationen in den besetzten Gebieten (z.B. Ostbahn, Haupttreuhandstelle Ost (HTO), Wirtschaftsstab Ost) vgl. s 13.4
h 80Gesellschaft in den besetzten Gebieten (hier auch: Alltag) vgl. u 94, w 170.2
h 81Biographische Nachschlagewerke, Sammelbiographien, einzelne Personen vgl. a 6.1.2; einzelne Personen auch Schlagwort-Suche
h 82Verluste und Zerstörungen in den besetzten Gebieten
h 87Verfolgung, Unterdrückung, Repressalien Kriegsverbrechen s. u 91; Judenverfolgung s. n 88n 94, Judenverfolgung in einzelnen Regionen nur Schlagwort-Suche
h 88Volkstumspolitik in den besetzten Gebieten vgl. d 51
h 88.1Deutsche Volksliste
h 88.2Umsiedlungen 1939-1945
h 88.3Deutsche Ansiedlungen in den Ostgebieten 1939 - 1945 vgl. d 80
h 88.4Germanisierungsprogramm
h 94Kollaboration

Sat Apr 21 17:08:18 2018
© 2009 by Institut für Zeitgeschichte